FC Weissenstein Bern
 

14.06.2015

Da Gruppensieger 1. Stärkeklasse

Durch ein 7:3 im letzten Spiel gegen das zweitplatzierte Münchenbuchsee gewinnt das Da die Meisterschaft in der 1. Stärkeklasse!!!
MERCI JUNGS für dieses Hammer-DOUBLE-Jahr 2014/15 und herzliche Gratulation! Pablo und Luca

Das Foto wurde nach dem 0:2 Sieg gegen Team Bern Nord aufgenommen.
Es fehlen: Alec und Redon.

13.06.2015

Jun. Ba: Wiederaufstieg in die CCJL B

Nach nur einem halben Jahr haben die Jun. Ba den Wiederaufstieg in die CCJL B geschafft. Dies souverän mit 9 Siegen, 1 Unentschieden sowie 1 Niederlage und einem Torverhältnis von 43:12 aus 11 Spielen.

Herzliche Gratualtion Jungs!!!

Myrteza und Ädu

stehend (von links): Myrteza (Trainer), Nahom, Neil, Ruben, Nathan, Florin, Can, Haydar, Akinthan, Lionel, Adrian (Trainer)
knieend (von links): Patrick, Fabio, Florian, Pedro, Fridolin, Chris
liegend (von links): Jan, Anis
es fehlen: Riccardo, Detijan, Kevin

07.06.2015

Starke FCW - Junioren!

Mit einem ungefährdeten Sieg im zweitletzten Spiel sicherten sich unsere Ba-Junioren den Gruppensieg und damit den Wiederaufstieg in die Coca-Cola-League.

 

Ebenso eine Runde vor Schluss sicherten sich die A- sowie unsere Ca-Junioren den Verbleib in der höchsten Juniorenliga, ebenso der Coca-Cola-League.

 

Bei den Junioren D können unsere Cracks im letzten Spiel den Gruppensieg in der 1. Stärkeklasse am kommenden Samstag sicherstellen.

 

Dass zum Teil mehrere Junioren diese Saison in der 1. Mannschaft zum Einsatz kamen, rundet das Bild unserer hervorragenden Arbeit, welche durch Trainer, Betreuer und Verantwortliche geleistet wird, ab. Dazu soll auch die Arbeit mit den b-Mannschaften und im KIFU erwähnt sein, welche die jüngeren Jahrgänge bestens auf künftige Aufgaben vorbereitet. Die Erfolge sind in den meisten Fällen mit sehr wenigen Strafpunkten erreicht worden, was uns mit Stolz erfüllt und belegt, dass nicht nur die fussballerische Ausbildung im Fokus steht.

 

Wir gratulieren und bedanken uns sehr herzlich!

Andreas Bernhard / Präsident FC Weissenstein Bern

06.06.2015

FCW Ladies in 2. Liga!

Mit grossem Vorsprung haben unsere Damen den erstmaligen Aufstieg in die 2. Liga geschafft. Herzliche Gratulation!

23.05.2015

Das Fb-Team am Turnier in Holligen

02.05.2015

Kifu Turnier 2. Mai FC Goldstern, Kunstrasen Bremgarten 1. Rang

Wir haben gut Trainiert und der Schwerpunkt war das laufen ohne Ball und der daraus folgende Torabschluss. Somit sollte der Sturm jetzt auch wieder funktionieren

Spiel 1 FCW-FC Bolligen 2:1
Das Resultat sagt, dass es ein enges Spiel war doch wir brachten uns selber in Schwierigkeiten.
Wir legten los wie die Feuerwehr. Malik machte in der 1. Minute per Abpraller das 1:0. Adnan mit einem Weitschuss in der 7. Minute das 2:0. Wir spielten super und Dominierten ziemlich. Es war ein ruhiges Spiel und die Zeit wurde munter heruntergespielt. Ein Verteidiger spielte in der 27. Minute unbedrängt einen Querpass durch den Strafraum. Dort stand ein Gegner und der hatte keine Mühe das Tor zu machen. Jetzt machte sich noch Nervosität breit und wir brachten das Spiel doch noch mit 2:1 ins Trockene.

Spiel 2 FCW-SC Holligen 5:1
Es ging munter los, ein Abtasten von beiden Teams. SC Holligen drückte in der 3. Minute von der Mittellinie ab und der Ball zappelte im Netz! 0:1 für Holligen. Niemand ging auf den Spieler und der Schuss war nicht ganz unhaltbar. Jetzt musste eine Reaktion kommen. Dävu flankte und Malik schob das Ding in der 8. Minute zum 1:1 ein. Wieder eine Flanke von Dävu in der 13. Minute und Ale köpfte zum 2:1 ein. Jetzt war der Bann gebrochen. Wir wurden überlegen und in der 19. Minute Alton, 26. Malik, 28. Louis erzielten wir noch unsere Tore zum 5:1 Endstand.

Spiel 3 FCW-FC Goldstern 6:1
Der Gegner bei dem wir letzte Woche ein magere 1:0 erkämpften war jetzt an der Reihe. Wir machte Dampf mit dem nächsten Turniersieg vor Augen. So ging es dann doch sehr einseitig über die Runden. In der 5. Minute Louis, 8. Minute Malik, 15 Minute Ale 3:0. Wir machten dem Gegner noch ein Geschenk, Torhüter gewechselt. Der hatte wohl vergessen dass er der letzte Spieler war und Spielte a la Neuer.  Souverän den Ball abgefangen, gut rausgelaufen, jeder dachte dass jetzt ein langer Pass kommt, doch es kam ein Querpass und dort hatte sich der Gegner platziert und traf das lehre Tor.
Es ging weiter und kam zu einem Novum bei mir im Ea…… Mia erzielte nach einem Messisolo in der 26. Minute das 4:1. Noah erhöhte in der 28. Minute und in der 30. noch einmal Mia zu 6:1 Endstand.

Novum. Ich bin 5 Jahre Trainer im E und Mia ist das erste „Modi“ das bei mir getroffen hat.

Es spielten: Noah, David, Mia, Fabio, Luis, Louis, Alessandro, Adnan, Alton, Vinz, Rui, Malik


Super Turnier. Gespielt wurde sehr schön. 1. Rang 9 Punkte 13:3 Tore!!!!!

Bilanz aus 3 Turnieren: Max. Punktzahl mit  33 und Tore 33:3!!!

Weiter so! Danke auch den Fans die da waren….war ja wieder fast ausverkauft!

Nächstes Turnier in 3 Wochen beim FC Schwarzenburg



Pädu

01.05.2015

Cluborgan

Das Cluborgan Nr. 3 ist auf der Post. Dank den Senioren und dem speditiven verpacken!

25.04.2015

Kifu Turnier 25. April in Schönbühl 1. Rang

Nach dem erfolgreichen Kiddies-Cup wollten wir nun auch in der Meisterschaft an die guten Leistungen anknüpfen. Das Turnier fand in Schönbühl statt.

Spiel 1 FCW- FC Wabern 2:0
Typisches Startspiel. Es war sehr viel Angst und Unsicherheit im Spiel. Es lief nicht viel Schlaues zusammen. Fehlpässe, kein Kampf und im Sturm keine Ideen. Es war ein „verknorztes“ Spiel. Die Zeit lief uns allmählich davon. Da 5 Teams waren, wurden die Spiele auf 20 Minuten Spielzeit gekürzt, normal sind es 30 Minuten. Auch das Spielfeld war ca. 10 Meter kürzer als normal, also kein Platz. Dies kam uns aber dann in der 13. Minute durch Adnan zu gute. Er befreite hinter der Mittellinie und der Bogenball ging über den Torwart. 1:0. Jetzt hat mein Team gemerkt, dass man von sehr weit schiessen kann und Adnan hämmerte den Ball von der Mittellinie ins Angeli. 2:0 der Schlussstand.

Spiel 2 FCW-FC Schönbühl 3:0
Lief viel besser und es wurde Fussball gespielt. Nach 30 Sekunden eröffnete Alessandro mit einem Blitztor.
1:0!! Louis erhöhte mit einem Weitschuss zum 2:0 und Malik nach einem Corner zum 3:0 Endstand. Spiel war intensiver und viel besser. Dävu im Tor musste einmal ernsthaft eingreifen und hatte noch Glück bei einem Pfostenschuss. Trotzdem haben wir verdient gewonnen.

Spiel 3 FCW-FC Goldstern 1:0
Naja wir haben gewonnen. Das Spiel spielte sich in des Gegners Hälfte ab. Wir versiebten 4 100%-tige aus ca. 2 Meter vor dem Tor. Verteidigung hielt dicht und der Sturm war heute absolut nicht auf der Höhe.

Spiel 4 FCW-FC Zollikofen 1:0
Es änderte nicht viel zum vorigen Spiel. Tor Malik 18. Minute und fertig.

Es spielten: David, Mia, Fabio, Luis, Louis, Alessandro, Adnan, Alton, Vinz, Rui, Malik


Damit holten wir mit einem sehr minimalen Aufwand, eine maximale Ausbeute. 1. Schlussrang mit 12 Punkten und 7:0 Toren.

Somit holten wir nach dem Kiddies-Cup, das zweite Turnier ohne Gegentreffer. Gratulation und beim nächsten Turnier wollen wir zeigen dass wir Fussballspielen können.

Das nächste Turnier findet am 2. Mai beim FC Goldstern in Bremgarten statt!

Teams
FCW
FC Bolligen
FC Holligen
FC Goldstern




Pädu

20.04.2015

FC Weissenstein Junioren Ea

Nach der langen Winterpause und den Hallentrainings durften wir am 19. April 2015 wieder draussen ein Vorbereitungsturnier bestreiten.

Im Winter hatten wir drei Hallenturniere bei denen wir 1 x den 2. Rang holten und 2 x den dritten Rang. Dann hatten wir noch ein Freundschaftsspiel auf dem Kunsti gegen unsere Db Junioren. Es war interessant zu schauen, wie sich mein Team dort schlagen wird. 9er Fussball!!! Es klappte gar nicht so schlecht und am Schluss stand es 3:3.

Wir absolvierten dann auch noch ein Freundschaftsspiel gegen den FC Belp Ea Promotion. Es war schon recht cooler Fussball, der Gegner hatte keine Chance und so gewannen wir verdient mit 6:2.Am 19. April war dann der Kiddies Cup, organisiert vom FC Sternenberg. Er wurde im Schlatt ausgetragen. Wetter war top und auch die Spiele.

Die Gegner hiessen FC Köniz Ea, FC Köniz Eb, FC Sternenberg Ea und der FC Schwarzenburg.


Spiel 1 FCW-FC Köniz Ea 1:0

Derby!!! Wie stellt man sein Team ein gegen Köniz Ea? Druck machen, Fehler vermeiden und die wenigen Chancen ausnützen. Wir spielten an und nach knapp einer Minute erzielte Malik das 1:0! Köniz war viel mehr im Ballbesitz, doch wir liessen sie nicht ins Spiel kommen, machten Druck und störten ihr Spiel. Nennenswerte Chancen gab es auf beiden Seiten nicht mehr und somit endete das Spiel mit 1:0 für uns. Das war sehr gut für die Moral.


Spiel 2 FCW-FC Schwarzenburg 5:0

Ein Gegner den wir nicht kennen. Also volle Konzentration und Dampf machen. Wir legten los und kamen schnell zu Torchancen, die wir dann auch ausnützten. 2. und 6. Minute Tore durch Malik, 9. Adnan, 15. Alton und 21. Louis mit dem Schlussresultat von 5:0. Wir liessen den Gegner nicht ins Spiel kommen und waren das Überlegene Team. Das Zusammenspiel und das Tempo waren Top.


Spiel 3 FCW-FC Köniz Eb 2:0

Wir haben immer ein schlechtes Spiel an jedem Turnier. Vielleicht nahmen es die Jungs zu locker. Es klappte gar nichts. Die Pässe verhungerten auf der halben Strecke, die, die es bis zum Mitspieler schafften, konnten nicht angenommen werden. Das Tempo war extrem niedrig und das Spiel ideenlos. Die Könizer störten wo sie nur konnten und liessen uns nicht ins Spiel. Dazu kam, dass wir eine 100% nicht gemacht haben. In der 10. Minute ging der Ball durch Alessandro doch noch rein. Die erhoffte Reaktion blieb aber aus…. es ging im selben Trott weiter. Zum Glück erzielte dann Fabio in der 20. Minute noch das 2:0. Damit waren wir durch.


Spiel 4 FCW-FC Sternenberg 4:0 (5:0)

Diesen Gegner haben wir jede Saison x Mal!! ? Nach dem vermurgsten Spiel von vorhin, forderte ich eine klare Steigerung. Wieder bereit und es lief wie gegen Schwarzenburg. Wir spielten wieder schönen Fussball und konnten den Gegner unter Druck setzen. Adnan in der 5. Minute durch einen Freistoss, 7. Malik, 10. Vinz, 17. Alton. Wir liessen den Gegner nicht ins Spiel kommen. In der Nachspielzeit kann es noch zu einem Corner. Das Spiel war breits abgepfiffen, doch der Corner durfte noch ausgeführt werden. Adnan erzielte da noch das 5:0 aber es zählte nicht mehr, weil das Spiel schon fertig war.


Die Verteidigung hielt das ganze Turnier dicht, Dävu im Tor musste 2 Schüsse abwehren. Wir blieben also ohne Gegentor.


  1. Rang 4 Spiele 12 Punkte 13:0 Tore!!!


Es Spielten: Dävu, Fabio, Louis, Luis, Alton, Adnan, Vinz, Rui, Alessandro, Malik

Abwesend: Mia (Ferien) Noah (krank)

 

Super und weiter so….


Das nächste Turnier findet am 25. April 2015 in Schönbühl statt

Kick-off 13.30

Teams:

FCW

FC Schönbühl Ea

FC Zollikofen Ea

FC Wabern Ea

FC Goldstern Eb


Pädu


06.03.2015

Plauschhockey-Spiel 1. Mannschaft – Senioren 30+/40+

22.02.2015

Blitzturnier 1. Mannschaft

Die 1. Mannschaft verliert beim Blitzturnier im Stade de Suisse Wankdorf bei grossem Schneetreiben und Kälte gegen die U17 von YB 2:0. Das 2. Spiel kann mit dem gleichen Resultat gegen den FC Zollbrück gewonnen werden. Ein einmaliges Erlebnis für jeden Spieler vor rund 32'000 Plätzen zu spielen.

Marc Wüthrich / SPIKO

01.02.2015

Senioren 30+: 3. Rang am Hallenturnier des C.F. España

Unsere Senioren 30+ erreichen beim Hallenturnier des C.F. España den 3. Rang.
Insbesondere im Spiel gegen Wabern zeigte die Mannschaft eine Klasseleistung.
Der spätere Turniersieger wurde mit 2:0 bezwungen. Während 14 Minuten hatten
die Waberaner keine einzige Torchance. Die Senioren freuen sich bereits jetzt
auf einen geselligen Teamanlass mit Rohschinken und Beilagen.

10.12.2014

Festtagsgrüsse aus dem hohen Norden

26.10.2014

Meisterjungs Junioren Da

Unsere Da-Junioren holten sich dank 8 Siegen aus 8 Spielen die Meisterschaft der 2. Stkl Gruppe 1!
Herzliche Gratulation Jungs zu diesen tollen Leistungen!!! Trainer Pablo & Luca

Vorankündigung 1/8 Final Schweizer Cup der Senioren 40+

Am kommenden Samstag, 27. September 2014, 13.00 Uhr findet das 1/8 Finale des Senioren 40+ Schweizer Cup gegen den FC Wald (ZH) auf Platz 1 statt.

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

10.09.2014

web@fcweissenstein.ch

Wir freuen uns sehr, Unterstützung bei der Betreuung unserer Homepage erhalten zu haben. Leandra Mutombo, die Ehefrau von unserem Trainer- und Spieler-Urgestein Seidou Mutombo wird ab sofort Eure zahlreichen Beiträge online stellen. Bitte schickt diese wie bis anhin an web(at)fcweissenstein.ch.

 

Momentan erwartet sie die aktualisierten Mannschaftsbilder inkl. der Spielernamen und Trainingszeiten.

 

Danke Leandra und viel Erfolg!

08.09.2014

Senioren 40+: im 1/8 Final des Schweizer Cups!

Unsere Senioren +40 schreiben weiterhin Geschichte und haben in der 1. Hauptrunde im Schweizer-Cup in Echichens (3-maliger Schweizercup-Finalist und 1-maliger Schweizercupmeister) 8-9 nach Penaltyschiessen (1-1 nach 70 Minuten) nicht unverdient gewonnen und stehen in den 1/8-Finals!

07.09.2014

Gelungener Saisonstart der 1. Mannschaft

Mit 12 Punkten aus 4 Spielen hat die 1. Mannschaft einen 100%-Start hingelegt, wir gratulieren!

Die nächsten Brocken folgen jedoch Schlag auf Schlag. Nächsten Samstag um 17 Uhr ist zum Beispiel der letztjährige Gruppensieger FC Wyler zu Gast auf dem Weissenstein. Unterstützt das Team beim ersten richtigen Prüfstein!

test

 
www.gfag.net
beratung & treuhand
Andreas Bernhard